Bereich Geschichten

Die tragische Geschichte der Ursula Jörger

E-Mail Drucken PDF

Ursula, die einzige Tochter von Helmard Jörger, lernte bei einem Bankette in Meckenstein (bei Baden) den armen Junker Paul von Rechberg, vom Rehhof kennen und versank in eine tiefe Zuneigung zu ihm. An eine rasche Verehelichung mit der reichen Jörgerin könnte der hübsche, aber flatterhafte Ritter wegen des Geld- und Ahnenstolzes des ehrgeizigen, hochstrebenden Vaters der Jörgerin aber vorläufig nicht denken. Das Liebesverhältnis der Beiden musste also noch geheim gehalten werden. Ursulas Amme unterstützte aber die romantischen Treffen der beiden Liebenden in ihrem Heim, dem zur Araburg gehörenden Maierhofes, einem Bauernhof am Fuße der Araburg, so dass sich die Liebenden regelmäßig sehen konnten.

 

Aktualisiert ( Sonntag, den 01. Mai 2011 um 13:06 Uhr ) Weiterlesen...
 

Die weisse Frau

E-Mail Drucken PDF

Im heutigen Baumgartnerhof wohne einst ein frommer Knecht, der jeden Sonntag zur Georgskappelle auf die Araburg ging um dort in der Stille der zu dieser Zeit bereits verlassenen Burg sein Gebet zu verrichten. Eines Tages nachdem der Knecht sein Gebet beendet hatte und er die Burg verlassen wollte, erschien ihm im Burghof ein altes Weib. Sie sagte ihm: „ Du hast die Macht, den vergrabenen Burgschatz zu heben. Komm nächsten Sonntag wie gewohnt zum Beten. Dir wird eine feurige Schlange erscheinen, die einen Schlüsselbund im Rachen hat. Diesen sollst du ihr mit einem Stabe entreißen. Damit kannst du dann ungehindert den Schatz heben“.

 

Aktualisiert ( Sonntag, den 20. Februar 2011 um 15:57 Uhr ) Weiterlesen...
 

Der Heilige Georg, Weiheheiliger der Burgkapelle auf der Araburg

E-Mail Drucken PDF

 

Der Heilige Georg, ein römischer Offizier (* im 3. Jahrhundert evtl. in Kappadokien/Byzanz (in der heutigen Türkei); † 23. April um 303 evtuell in Lydda, Palästina ( in der Nähe von Tel Aviv)oder in Nikomedia (das heutige Izmit in der Türkei)) war ein Märtyrer, der zu Beginn der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian (284–305) gestorben sein soll. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er zum beliebtesten Heiligen des Christentums. In den Ostkirchen wird er als Großmärtyrer und Erzmärtyrer verehrt.

Aktualisiert ( Sonntag, den 23. Mai 2010 um 14:49 Uhr ) Weiterlesen...
 
Banner
JA slide show

Sommerspiele

Alle zwei Jahre finden in der Arena im Burghof Sommerspiele statt. Die Kaumberger Burgschauspieler, eine Laientheatergruppe die sich dem erhalt der Araburg verschrieben hat stellt sich vor!
LINK

Georgsfest

Gergsfest 2014 Das Georgsfest findet im Jahr 2014 am Sa. 24.05. bis So. 25... Read more...
 
Das war das Georfsfest 2012 Hier finden Sie eine Liste von Videos und Bildergalerien zum... Read more...
 
Toller Erfolg für das Georgsfest Alljährlich ruft das Internteportal für erlebbare Geschich... Read more...
 

Umfrage

Wie war das Georgsfest 2011?