Vom Wachturm zur Festung

E-Mail Drucken PDF

Es gibt kaum eine Burg, die nicht im Laufe der Zeit erweitert und vergrößert werden musste. Ausschlaggebend dafür war neben der ansteigenden Zahl der Burgbewohner wohl auch die steigende Siedlungsdichte des Umlandes, dessen Bewohner in Kriegszeiten Zuflucht in der Burg suchten.

Der Burgherr gewährte ihnen den Schutz allerdings nicht aus Ritterlichkeit und Nächstenliebe, sondern weil für ihn ein Verlust der abgabe- und robotpflichtigen Untertanen dem Verlust seiner finanziellen Existenzgrundlage gleich kam.
Durch die permanente Verbesserung der Belagerungswaffen war auch eine ständige Verbesserung des Abwehrsystems der Burgen notwendig. Auch Schäden, die durch Angriffe, Brände oder den Alterungsprozess entstanden, mussten immer wieder ausgebessert werden.
Schließlich war die Burg auch Herrschaftssitz und diente auch Repräsentationszwecken. Es wurden also immer wieder Renovierungen durchgeführt und Zu- und Neubauten errichtet.
Besonders deutlich werden diese Erweiterungen gewöhnlich bei Höhenburgen. Der Kernbestand ist meist sehr klein und besteht aus einem Bergfried (Turm) mit Palas (Wohngebäude), die von einem Bering (Ringmauer) umschlossen werden. Je nach Bedarf werden weitere Gebäudegruppen, die jeweils wieder von Ringmauern umgeben sind, hinzugefügt. So wird sukzessive die Verteidigungsfähigkeit der Burg erhöht, da der Angreifer bei solchen Abschnittsburgen jeden Burghof einzeln erobern muss, der Verteidiger sich aber immer wieder in einen abgeschlossenen Bereich zurückziehen kann. Ein typisches Beispiel einer solchen gewachsenen Burg ist die Araburg. Sie weist drei deutlich zu erkennende Abschnitte auf, die in vier verschiedenen Bauperioden errichtet wurden.

Heutzutage sind nur mehr rund 1/3 der Bausubstanz erhalten.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 04. Juni 2008 um 16:45 Uhr )  
Banner
JA slide show

Sommerspiele

Alle zwei Jahre finden in der Arena im Burghof Sommerspiele statt. Die Kaumberger Burgschauspieler, eine Laientheatergruppe die sich dem erhalt der Araburg verschrieben hat stellt sich vor!
LINK

Georgsfest

Gergsfest 2014 Das Georgsfest findet im Jahr 2014 am Sa. 24.05. bis So. 25... Read more...
 
Das war das Georfsfest 2012 Hier finden Sie eine Liste von Videos und Bildergalerien zum... Read more...
 
Toller Erfolg für das Georgsfest Alljährlich ruft das Internteportal für erlebbare Geschich... Read more...
 

Umfrage

Wie war das Georgsfest 2011?